SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

Finanzen, Wirtschaftsförderung und Arbeit

  • Wir wollen eine zukunftsorientierte Ausgabenpolitik. 
  • Alle Investitionen der Gemeinde müssen einer Nachhaltigkeitsüberprüfung unterzogen werden. 
  • Die SPD Münster will intelligente, nachhaltige Investitionen in die Zukunft tätigen, die sofort Kosten einsparen und damit den finanziellen Spielraum der Gemeinde vergrößern. 
  • Wir wollen in Projekte investieren, die allgemein die Folgekosten und Betriebskosten minimieren. Durch die Kostensenkungen vergrößern wir den finanziellen Spielraum der Gemeinde. 
  • Wir werden die Betriebskosten weiter optimieren. Der  Betrieb der kommunalen Einrichtungen, Gebäude, Straßen und Anlagen ist stets in den Kosten zu optimieren. Dabei sind innovative, energieeffiziente Vorgehensweisen und Qualitätssicherung mit  betriebswirtschaftlichem Ansatz zu kombinieren.   
  • Wir wollen die Verwaltung weiter modernisieren. Die Verwaltung soll Service-Charakter entwickeln und innovativ in den Lösungsangeboten sein. Bürokratie soll abgebaut und gleichzeitig Kompetenz aufgebaut werden. 
  • Wir wollen die Einnahmen sichern. Soziale und gerechte Gebühren sollen zur Sicherung leistungsgerechter Einnahmen gemäß den Empfehlungen des Rechnungsprüfungsamtes angepasst werden. 
  • Bürger können Vorschläge zur Kostensenkung einbringen. Umgesetzte Vorschläge, die eine deutliche Einsparung bewirken, werden mit einer Prämie honoriert. 
  • Wir wollen eine aktive Wirtschaftsförderung. Aktive Wirtschaftsförderung heißt für uns, Handel und Handwerk am Ort unterstützen und den Standort Münster mit seinen Ortsteilen stärken.. Intensiv werden wir mit dem  Landkreis Darmstadt-Dieburg (Verein Standortmarketing) zusammenarbeiten. Durch regelmäßige Gespräche sind Gewerbeverein, Handel und Handwerk in die strategischen Beratungen der Ortsentwicklung einzubeziehen.

Termine

Alle Termine öffnen.

25.01.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Bau- und Planungsausschuss
abgesagt

26.01.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Haupt- und Finanzausschuss - abgesagt -

28.01.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

01.02.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung

02.02.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

22.01.2021 09:49 Heil nimmt Arbeitgeber in die Pflicht
Mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz Um eine weitere Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, setzt Arbeitsminister Hubertus Heil auf mehr Homeoffice und mehr Sicherheit am Arbeitsplatz. Arbeitgeber müssen Homeoffice überall dort möglich machen, wo es die Tätigkeiten zulassen. Dadurch sollen Kontakte am Arbeitsort, aber auch auf dem Weg zur Arbeit reduziert werden. weiterlesen auf

22.01.2021 09:05 Achim Post zu Grenzschließungen
Jetzt braucht es europäisches Teamplay Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben. „Anstatt unseren europäischen Partnern mit Grenzkontrollen zu drohen, muss Kanzlerin Merkel beim Gipfel heute mit aller Kraft für mehr europäische Koordinierung in der Pandemiebekämpfung werben.

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856575
Heute:44
Online:3