SPD Münster (Hessen)

Wir für Münster

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

DANKE !

Veröffentlicht am 02.05.2020 in Allgemein

Nach der verlorenen Bürgermeisterwahl am Sonntag bin ich Montag und Dienstag ganz normal zum Dienst ins Rathaus gegangen. Denn: Jammern nützt nichts! Und die Arbeit darf nicht liegen bleiben. Ich möchte aber nicht wortlos zur Tagesordnung übergehen, sondern DANKE sagen: An alle, die die mir bei dieser Wahl ihre Stimme gegeben haben und es gerne gesehen hätten, wenn ich meine für Münster zukunftsweisenden Projekte auch über 2020 hinaus umgesetzt hätte.

Walter Momper, der frühere regierende Bürgermeister von Berlin, sagte einmal: "Eine Niederlage hat auch etwas Klärendes. Man sieht, wer wirklich zu einem steht oder wer nur wegen persönlicher Vorteile immer in der Nähe ist.“

Es freut mich sehr, dass ich nach der Niederlage so viele anerkennenden Worte und Bekenntnisse zu mir erhalten habe, die das Ergebnis sehr bedauern und mir große Wertschätzung bekundet haben. Vielen DANK dafür!

Großen DANK richte ich besonders auch an alle meine Helfer, meinen SPD-Ortsverein und mein Wahlkampf-Team. Ihr habt Euch mit großem Engagement für unsere Sache und damit für Münster eingesetzt. Ich bin traurig, dass der Wahlsieg als verdienter Lohn ausgeblieben ist.

DANKE sage ich auch an meine Mitarbeiter*innen, die mich mit ihrer Leistung 5 ½ Jahre lang unterstützt haben, in Münster etwas zu bewegen. Wir konnten einiges umsetzen und Ihr habt dabei LUST, LEISTUNG und LEIDENSCHAFT eingebracht. Es hat viel Spaß gemacht, mit Euch zusammenzuarbeiten.

Ich bedauere zutiefst, dass es mir nicht geglückt ist, ausreichend viele Wähler zur Wahl zu motivieren bzw. für mich zu stimmen. Aber meine Amtszeit dauert noch fünf Monate lang, in denen ich mit LUST, LEISTUNG und LEIDENSCHAFT als Euer Bürgermeister für Münster alles geben werde.

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 90 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

Wahlausgang

Lieber Gerald Frank,

leider nur noch fünf Monate Bürgermeister! 

Ich bedauere es sehr, denn was kommt danach?

Der neue Bürgermeister Joachim Schledt hat keine politischen Erfahrungen.

Wie wird er die Gemeinde führen? 

Elke Müller

Autor: Elke Müller, Datum: 03.05.2020, 10:06 Uhr


Termine

Alle Termine öffnen.

30.11.2020, 19:30 Uhr Bau- und Planungsausschuss

01.12.2020, 19:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

08.12.2020, 19:00 Uhr OV-Vorstandssitzung

10.12.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

14.12.2020, 19:00 Uhr Gemeindevertretung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

26.11.2020 11:22 Regine-Hildebrandt-Preis 2020 geht an zwei Vereine in Hessen und Mecklenburg-Vorpommern
Der diesjährige Regine-Hildebrandt-Preis 2020 der SPD geht an den Verein „Fulda stellt sich quer“ (Hessen) sowie den Förderverein „Miniaturstadt Bützow“ (Mecklenburg-Vorpommern). Der Preis ist insgesamt mit 10.000 Euro dotiert.Manuela Schwesig, Schirmherrin des Regine-Hildebrandt-Preises: „Mit dem Preis wollen wir diejenigen für ihr zivilgesellschaftliches Engagement auszeichnen, die sich oft an der breiten Öffentlichkeit vorbei für unsere Werte

25.11.2020 11:26 Gewalt an Frauen – „Das Thema geht uns alle an“
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November hissen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken und SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil heute vor dem Willy-Brandt-Haus eine symbolische Fahne für die Opfer. Gemeinsam mit der Bundesvorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (ASF) Maria Noichl erklären sie: Saskia Esken:„Frauen haben das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben frei von Manipulation und frei von Gewalt.

Ein Service von websozis.info