Angelika Dahms mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Veröffentlicht am 16.12.2019 in Presse

Angelika Dahms mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet

Seit mehr als 40 Jahren setzt sich die in Altheim lebende Angelika Dahms in der Lokal- und in der Kommunalpolitik ein. Seit 1976 Mitglied der SPD zeigt sie ein vielfältiges und vielseitiges Engagement für die sozialen Belange ihrer Mitmenschen.  Jetzt wurde sie mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet.

Angelika Dahms war von 1993 bis 2016 Mitglied des Kreistags im Landkreis Darmstadt-Dieburg und ist seit 2016 ehrenamtliche Kreisbeigeordnete. Weiterhin war sie unter anderem langjährige Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Darmstadt-Dieburg, Mitglied in verschiedenen Zweckverbänden wie Sparkasse Dieburg, Gruppenwasserwerk Hergershausen und in der Betriebskommission der Kreiskliniken. Sie agierte ehrenamtlich als Richterin am VGH Kassel und ist nach wie vor Gemeindevertreterin in Münster.

Bereits 2012 erhielt Angelika Dahms den Ehrenbrief des Landes Hessen. Die Auszeichnung erfolgte vor allem für das soziale Engagement von Angelika Dahms, die zu den Gründungsmitgliedern des Vereines „Frauen helfen Frauen“ zählt und lange Jahre dem Vorstand des Vereins angehörte.

Für ihre langjährigen Verdienste wurde Angelika Dahms beim Parteitag des SPD-Unterbezirks Darmstadt-Dieburg jetzt auch mit der Willy-Brandt-Medaille ausgezeichnet. Die Willy-Brandt-Medaille (auch: „Gedenkmünze Willy Brandt“) ist eine Auszeichnung der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, die damit Mitglieder ehrt, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben. Benannt nach dem Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt, ist die Medaille die höchste Auszeichnung, die die Partei an ihre Mitglieder vergibt.

 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Termine

Alle Termine öffnen.

26.01.2020, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Sonntagsspaziergang mit Bürgermeister Gerald Frank
Bürgermeister Gerald Frank lädt die Münsterer Bürgerinnen und Bürger am 26. Januar 2020 um 14 Uhr zum So …

30.01.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

03.02.2020, 19:30 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

03.02.2020, 19:30 Uhr Bau- und Planungsausschuss

04.02.2020, 19:00 Uhr OV-Vorstandssitzung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

Ihr Bürgermeister

Gerald Frank 

NEWSTICKER

20.01.2020 17:06 Libyen-Konferenz
Waffenembargo und Schweigen der Waffen Diplomatischer Durchbruch beim Berliner Libyen-Gipfel: Die in den Bürgerkrieg verwickelten Staaten haben sich zu einer Einhaltung des Waffenembargos und einem Ende der militärischen Unterstützung für die Konfliktparteien in Libyen verpflichtet. Die Libyen-Konferenz sei „ein wichtiger friedenstiftender Beitrag der deutschen Außenpolitik und ein großer diplomatischer Erfolg von Außenminister Heiko Maas“, begrüßte

20.01.2020 17:05 Nicht die Zeit, neue Bedingungen bei der Grundrente aufzumachen
SPD-Fraktionsvizin Katja Mast wehrt sich gegen alle Versuche, die getroffenen Vereinbarungen zur Grundrente jetzt wieder in Frage zu stellen. „Die Grundrente kommt wie vereinbart. Und jetzt ist bestimmt nicht die Zeit, neue Bedingungen aufzumachen. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Gang in der Regierung und dann im Parlament. Wir begrüßen, dass Bundessozialminister Hubertus Heil dabei immer die Menschen

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online