Gemeinsam mehr erreichen! Das ist das, was wir wollen!

Veröffentlicht am 15.02.2016 in Wahlkreis

Seit 2014 hat Münster mit Gerald Frank wieder einen sozialdemokratischen Bürgermeister. Gemeinsam mit ihm sind wir der Überzeugung, dass Demokratie vom Mitmachen lebt und Kommunalpolitik nur richtig und erfolgreich sein kann, wenn diese unter reger Beteiligung der Bürgerinnen und Bürgern stattfindet.
Vier erfolgreiche Workshops und mehrere Info-Veranstaltungen sind nachhaltiger Beleg dafür, dass dieser Weg der Richtige ist. 

Nur gemeinsam werden wir die künftigen Herausforderungen meistern, vor die uns der demografische Wandel und knappe kommunale Kassen stellen. Und nur so wird es uns auch in der Zukunft gelingen, dass Münster und Altheim auch weiterhin lebens- und liebenswerte Gemeinden bleiben, wo wir alle – Jung und Alt, Groß und Klein – gerne leben und arbeiten möchten. 

Gemeinsam mehr erreichen! Dieses Motto ist Versprechen und Aufforderung zugleich.“ sagt dazu SPD-Ortsvereinsvorsitzender Bernd Fritsch. Das Versprechen von uns, der SPD Münster, an die Bürgerinnen und Bürger, sie rechtzeitig und umfassend über notwendige Vorhaben zu informieren und an der Entscheidungsfindung zu beteiligen. „Wir wollen nicht die Entscheidungen, die in der Gemeindevertretung getroffen wurden, bekannt geben, sondern vorher mit den Bürgerinnen und Bürgern darüber reden, ihre Anregungen und Bedenken in die Entscheidungsfindung einfließen lassen.“ führt Fritsch weiter aus.

„Das Motto Gemeinsam mehr erreichen ist aber auch die Aufforderung, sich aktiv an der Kommunalpolitik zu beteiligen.“ appelliert Fritsch an die Münsterinnen und Münsterer. „Das beginnt schon damit, dass jeder sein Wahlrecht wahrnimmt und an der Kommunalwahl am 06. März teilnimmt.“

Für die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) bewerben sich 30 Personen mit unterschiedlichen Lebensläufen um ein Mandat in der Münsterer Gemeindevertretung. In Altheim sind das Angelika Dahms (Listenplatz 2), Edmund Galli (5), Klaus-Rainer Bulang (6), Bernd Mürdter (13), Karin Banki (14), Jürgen Müller (15), Friedrich Appel (16, parteilos), Peter Panknin (18), Peter Harenberg (22) und Gerhard Dahms (30). Mehr zu unseren Kandidatein finden Sie hier.

Gemeinsam mehr erreichen. Deshalb am 6. März SPD wählen.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

29.02.2020, 11:00 Uhr Neubürgerempfang

03.03.2020, 19:00 Uhr OV-Vorstandssitzung

12.03.2020, 19:00 Uhr Fraktionssitzung

16.03.2020, 19:30 Uhr Ausschuss für Soziales, Kultur und Vereine

23.03.2020, 19:30 Uhr Bau- und Planungsausschuss

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

Ihr Bürgermeister

Gerald Frank 

NEWSTICKER

19.02.2020 13:48 Rolf Mützenich zu Grundrente
Die Grundrente soll pünktlich und wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. Fraktionschef Rolf Mützenich freut sich, dass sich unsere Beharrlichkeit gelohnt hat. „Die Beharrlichkeit der SPD hat sich gelohnt. Die Grundrente ist endlich auf dem Weg. Wer Jahrzehnte für niedrigen Lohn gearbeitet hat, verdient im Alter ein ordentliches Auskommen. Die Grundrente ist

19.02.2020 13:20 Högl/Fechner zu Bekämpfung von Rechtsextremismus und Hasskriminalität
Hass und Hetze im Netz nehmen zu, gerade von Rechtsextremisten und oft gegen Frauen. Weil aus Worten oft Taten werden, werden wir mit dem Gesetz zur Bekämpfung des Rechtsextremismus und der Hasskriminalität weitere wirksame Maßnahmen ergreifen. Wir unterstützen den Gesetzesentwurf von Justizministerin Christine Lam-brecht, der heute im Kabinett verabschiedet wurde, ausdrücklich. „Alle Statistiken zeigen, dass

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online