Neubaugebiet Altheim: Verkehrsberuhigung zur Sicherheit der Kinder!

Veröffentlicht am 31.10.2009 in Anträge

Münster/Altheim, 31. Oktober 2009 - Die SPD-Fraktion wurde von Anwohnern des Neubaugebietes östlich der Ringstraße in Altheim angesprochen, ob weitergehende Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung ergriffen werden können.
Die Anwohner mit kleinen Kindern, die viel auf der Straße spielen, schildern immer wieder Situationen, in denen Verkehrsteilnehmer mit Kraftfahrzeugen deutlich zu schnell unterwegs sind und es dadurch immer wieder zu gefährlichen Situationen kommt.
Die SPD-Fraktion schlägt vor, neben Warnschildern, die auf spielende Kinder hinweisen, auch die mobile Geschwindigkeitsanzeigentafel in dem Gebiet aufzustellen. Die effektivste Methode wäre eine Reduzierung der Geschwindigkeit von jetzt 30 km/h auf 20 km/h.

Die SPD-Fraktion stellt diesen Antrag auf der nächsten Gemeindevertretersitzung im November und bittet um Zustimmung der Gemeindevertretung.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

26.01.2019 Neujahresempfang mit Ralf Stegner SPD

11.02.2019 Verkehrs-, Umwelt und Energieausschuss

18.02.2019 - 18.02.2019 Bau- und Planungsauschuss

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

Ihr Bürgermeister

Gerald Frank 

NEWSTICKER

14.01.2019 18:16 Kinder, Chancen, Bildung – Wir wollen, dass Deutschland das kinderfreundlichste Land in Europa wird!
Starke Kinder – starkes Land Die SPD steht dafür, dass jedes Kind es schaffen kann. Wenn wir für mehr soziale Gerechtigkeit sorgen wollen, müssen wir bei den Kindern beginnen. Denn Kinder machen unser Land auch in Zukunft stark. Deshalb müssen wir allen Kindern eine gute Ausbildung ermöglichen, und jedem Kind die Chance geben, seine Potenziale

14.01.2019 17:56 Europa: Beschlusspapier Klausur der SPD-Bundestagsfraktion am 10./11. Januar 2019
Darum geht es uns: Wir wollen, dass diese Europawahl eine Entscheidung für mehr Gerechtigkeit, für mehr Demokratie, letztlich für mehr Europa wird. Wir wollen mehr Investitionen in den Zusammenhalt und die Zukunft Europas. Wir wollen eine verbindliche europäische Sozialagenda und eine gerechte Besteuerung der Internetgiganten. Wir wollen über Bildung, Wissenschaft und Forschung eine gute Zukunft

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online