SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

Wer ist Online

Jetzt sind 4 User online

Roßdorfs Bürgermeisterin Christel Sprößler führt SPD in die Kreistagswahl.

Veröffentlicht am 27.07.2015 in Landkreis

126 Delegierte aus allen 23 SPD-Ortsvereinen des Landkreises und zahlreiche Gäste trafen sich am Donnerstag, 23. Juli (SPD) in der Kulturhalle Münster, um die Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Kreistag am 6. März 2016 zu wählen.
Nachdem der Unterbezirksvorsitzende Patrick Koch den Parteitag eröffnet hatte, blickte Bürgermeister Gerald Frank in seinem Grußwort nochmals kurz auf den erfolgreichen Bürgermeisterwahlkampf in Münster zurück und stimmte die Genossinnen und Genossen auf den nun beginnenden Wahlkampf zur Kommunalwahl am 6. März 2016 ein.
Koch stellte danach den vom Vorstand erarbeiteten Listenvorschlag vor. Der wiedergewählte Landrat Klaus Peter Schellhaas kann diesmal aus formalen Gründen nicht die SPD-Liste zur Kreistagswahl anführen. „Aber ich werde alles tun, was mir möglich ist, damit die SPD bei dieser Kommunalwahl erfolgreich ist.“
Mit diesen Worten sicherte Landrat Schellhaas der SPD im Landkreis seine volle Unterstützung zu.
In der sich anschließenden Wahl wurde Christel Sprößler, Bürgermeisterin in Roßdorf und Vorsitzende der SPD-Fraktion im Kreistag, zur Spitzenkandidatin gewählt.
Mit Angelika Dahms (stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des Ausschusses Gleichstellung, Generationen und Soziales) ist Münster auf Platz 10 der Liste vertreten. Ebenso kandidieren für den Kreistag Bürgermeister Gerald Frank und Klaus Rainer Bulang.
Bevor jedoch das Wahlergebnis verkündet wurde, kam es noch zu einer besonderen Ehrung. Karin Voigt (Seeheim-Jugenheim) ehemalige Fraktionsvorsitzende und aktuell Mitglied des Kreisausschusses und dem ehemaligen Vorsitzenden des Schulausschusses Horst Deusinger (Erzhausen) wurden die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Die SPD ehrt damit Mitglieder, die sich um die Sozialdemokratie in besonderer Weise verdient gemacht haben.
„Ich freue mich, dass der SPD-Ortsverein Münster Gastgeber für den Listenparteitag der SPD im Landkreis Darmstadt-Dieburg ist.“ bemerkte der Ortsvereinsvorsitzende Bernd Fritsch. „Ich hoffe, wir konnten uns und die Kulturhalle Münster für weitere Veranstaltungen dieser Art empfehlen.“

Bildunterschrift: 
Patrick Koch (Unterbezirksvorsitzender), Dagmar Wucherpfennig (Vorsitzende des Kreistages) und Landrat Klaus Peter Schellhaas bei der Verleihung der Willy-Brand-Medaille an Horst Deusinger und Karin Voigt. (Foto privat)

 

Termine

Alle Termine öffnen.

03.08.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

19.08.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

26.08.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

30.08.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Bau- und Planungsausschuss

31.08.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

23.07.2021 14:55 NACH DER HOCHWASSERKATASTROPHE – „WIR STEMMEN DAS GEMEINSAM!“
Nach der Hochwasserkatastrophe hat das Kabinett ein von Olaf Scholz eingeleitetes erstes großes Hilfspaket und ein milliardenschweres Aufbauprogramm auf den Weg gebracht. „Wir stemmen das gemeinsam!“, sagte der Vizekanzler. „Wir werden das tun, was erforderlich ist.“ Die Hilfen sollten schnell und unbürokratisch fließen. „Alle können sich jetzt darauf verlassen“, sagte Scholz. Die Hochwasserkatastrophe habe viel

23.07.2021 05:52 Bernhard Daldrup zum Förderprogramm für Innenstädte
Unsere Innenstädte und Zentren sind durch die Corona-Krise sehr gebeutelt. Die langen Schließungen haben insbesondere den regionalen Einzelhandel und die Kulturszene getroffen. Theaterbesuche, Konzerte, Lesungen – all dies konnte im vergangenen Jahr kaum stattfinden und all dies sind Veranstaltungen, die Menschen in die Innenstädte ziehen und diese beleben. Aus diesem Grund stellt Bundesfinanzminister Olaf Scholz

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856578
Heute:19
Online:4