SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

SPD legt noch eine Schippe drauf!

Veröffentlicht am 10.03.2021 in Presse

Alle, die auf die Wiedereröffnung und den Fortbestand des Münsterer Hallenbades hoffen, ereilt dieser Tage die frohe Botschaft aus Berlin:
„Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat am 03. März 2021 eine Förderung des Münsterer Hallenbades mit 2 Millionen Euro beschlossen.“ Eines von über 200 kommunalen Projekten bundesweit.

Der SPD Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Zimmermann teilte dies in gewohnter sachlicher Form den Bürgern mit.  Ohne die übliche Effekthascherei weist Zimmermann darauf hin, dass der Haushaltsauschuss diese und weitere Zuschüsse einstimmig, also mit den Stimmen von SPD und CDU beschlossen hat.

Das zur Klarstellung gegenüber der Darstellung einer örtlichen Partei in Münster.

Zu guter Letzt: MdB Jens Zimmermann – auch SPD-Kandidat für den Kreistag - bringt eine weitere positive Nachricht mit.
Münster soll im kommenden Jahr vom Landkreis für das SWIM-Programm gemeldet werden. Hier könnte eine weitere Million Euro für das Hallenbad als Förderung kommen.

Timmy Mersch, Spitzenkandidat der SPD Münster dazu: „Wir haben dann 3 Millionen Euro  an Zuschuss, um unser Hallenbad wieder nutzen zu können. Jetzt gilt es zügig in der Gemeindevertretung die geforderten Pläne und Unterlagen zu beraten und gemeinsam für den Weiterbetrieb des Bades zu stimmen. Die Betriebs- und Folgekosten und die Mitbeteiligung der Nachbarkommunen daran, gehören zum Gesamtpaket der Zukunft des Hallenbades.“

 

Termine

Alle Termine öffnen.

05.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

14.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

21.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

25.10.2021, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr Bau- und Planungsausschuss

26.10.2021, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr Haupt- und Finanzausschuss

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856582
Heute:48
Online:2