SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online

Traditionsbewusste Münsterer SPDler nach der Radtour von Münster über Altheim bei der DGB-Kundgebeung in Dieburg
SPD Münster zum 1. Mai: Mindestlohn ist auch gut für die Gemeindekasse

„Das ist das Mindeste! Faire Löhne, Gute Arbeit, soziale Sicherheit!“ lautete der Leitsatz zum 1. Mai, den die Münster SPD mit einer Radtour zur DGB-Kundgebung in Dieburg beging. „Mit gerechten Löhnen sichern wir nicht nur den sozialen Frieden und die Demokratie in unserer Gesellschaft“, sagte der Ortsvereins-Vorsitzende und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Münsterer SPD Gerald Frank, „wir müssen auch für einen flächendeckenden Mindestlohn über alle Branchen in unserem Land kämpfen. Das ist nicht allein eine Frage der Gerechtigkeit, sondern es käme als erfreulicher Nebeneffekt auch unserer Münsterer Gemeindekasse zu Gute.“ Frank nahm auf eine im Auftrag von der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung durchgeführten Studie Bezug, in der das Basler Prognos-Institut erstmals die Auswirkungen eines Mindestlohns auf die öffentlichen Haushalte errechnet hat.

Erklärung der SPD zum Internationalen Frauentag am 8. März 2010

Gleichberechtigung der Geschlechter weiter vorantreiben! Münster, 6. März 2010 - Vor 99 Jahren, am 19. März 1911, gingen erstmals Frauen in Berlin zum Frauentag für ihre Rechte auf die Straße. Sie kämpften um das Frauenwahlrecht, um ihre politischen Rechte und um Partizipation. Fast ein Jahrhundert später tragen Frauen Verantwortung in allen Bereichen unserer Gesellschaft und auf allen Ebenen. Junge Frauen sind heute so gut ausgebildet wie keine Generation zuvor. Und trotzdem liegt Deutschland bei der Gleichstellung zwischen Männern und Frauen zurück. Immer noch liegt der Lohnunterschied zwischen den Geschlechtern bei etwa 23 Prozent. Das ist beschämend und inakzeptabel. Für die SPD gilt die Kernforderung „gleicher Lohn für gleiche Arbeit“. Wir fordern die Bundesregierung auf, klare gesetzliche Regelungen zu schaffen, damit die Lohnlücke zwischen Männern und Frauen endlich geschlossen wird (...)

VIELEN DANK FÜR IHR VERTRAUEN

Unsere Bundestagsabgeordnete Brigitte Zypries hat das Direktmandat im Wahlkreis 186 erneut gewonnen. Vielen Dank für ihre Stimme!

Ihre SPD Münster

Termine

Alle Termine öffnen.

22.04.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

26.04.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung
Konstituierung neue Gemeindevertretung

04.05.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

08.05.2021 - 08.05.2021 Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

27.05.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856576
Heute:57
Online:2