SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

SPD direkt; Ausgabe November 2015

Wir haben uns vorgenommen, in unregelmäßigen Abständen Informationen zu Ereignissen in Münster zusammen zu fassen und in einer kleinen Zeitung darüber zu informieren. Was war los in Münster, welche Entscheidungen wurden getroffen, welche Ideen haben wir zu unserer Gemeinde. Die erste Ausgabe können Sie hier als pdf herunter laden.

Gewinner am Doaschde-Quiz

Am SPD-Stand auf dem Doaschde-Fest wurde ein Quiz angeboten. Die Verlosung fand am Sonntag um 18 Uhr statt.

Wir gratulieren: die ersten 3 Preise wurden von Hülya Lehr "Darmadi-Arts" gestiftet.
Die Gewinner erhalten Eintrittskarten zur Multivisions-Show von und mit Dieter Glogowski über Tibet, Nepal und Bhutan - Himalaya - Das Geheimnis der Goldenen Tara.
Die Veranstaltung findet am Donnerstag, den 30. September um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle in Eppertshausen statt.

Termine

Unter dem Menüpunkt Termine werden wir ab sofort aktuelle und interessante Termine bekanntgeben. Nachschauen lohnt.

Termine

Alle Termine öffnen.

02.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

14.03.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Kommunalwahl

18.03.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

06.04.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

22.04.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

25.02.2021 20:51 Ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege
Die kirchlichen Arbeitgeber haben einen allgemeinverbindlichen Tarifvertrag und damit eine bessere Bezahlung verhindert. Das ist ein herber Rückschlag für alle Beschäftigten in der Altenpflege. Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion: „Wir alle wissen: Die Situation vieler Beschäftigter in der Altenpflege ist seit Jahren von Überlastung und Personalmangel geprägt. Gute Pflege braucht aber gute Arbeitsbedingungen und

24.02.2021 19:15 Manöver von Grünen und FDP behindert die Bekämpfung von Hasskriminalität
Das Bundeskabinett hat heute beschlossen, den Vermittlungsausschuss anzurufen, um das Gesetz zur Regelung der Bestandsdatenauskunft erneut zu verhandeln. Bündnis 90/Die Grünen und FDP haben Mitte Februar 2021 im Bundesrat das dringend notwendige Gesetz ausgebremst, so dass es weiterhin nicht in Kraft treten kann. „Durch ihre Blockade des Gesetzes zur Regelung der Bestandsdatenauskunft verhindern Grüne und

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856575
Heute:51
Online:1