SPD Münster (Hessen)

Das bessere Rezept für Münster

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

MdL Patrick Koch soll den Wahlkreis 52 weiter vertreten.

Münster, 16. November 2008 - Auf der außerordentlichen Vorstandssitzung in Münster am letzten Dienstag wurde der Landtagsabgeordnete Patrick Koch aufgefordert wieder für unseren Wahlkreis 52 zu kandidieren. Er stand Rede und Antwort, was in den Tagen vor und nach den Ereignissen in den letzten Wochen bekannt wurde.

Der Landtag wird sich am 19. November auflösen. Neuwahlen werden am 18. Januar stattfinden. Der Ortsverein und der gesamte Wahlkreis brauchen einen Vertreter im hessischen Landtag, der sich um die Menschen und deren Anliegen im Landkreis kümmert und diese voran bringt. Am 4. Dezember stellt sich Patrick Koch zur Wahl als SPD-Direktkandidat im Wahlkreis 52. Der Ortsverein wünscht ihm ein gutes Wahlergebnis.

Die SPD präsentiert sich auch dieses Jahr mit einem Stand am Weihnachtsmarkt. Zu warmen Getränken und Gesprächen laden wir ein. Patrick Koch kommt am Sonntag ca. 15 Uhr an den SPD-Stand am Rathausplatz.

Einladung: Fahrt zum Hessischen Landtag

Münster/Eppertshausen, 28. April 2008 - Am Dienstag, dem 3. Juni 2008 ist eine Fahrt zum Hessischen Landtag nach Wiesbaden mit Besuch einer Livedebatte und ein anschließendes Treffen auf Einladung unserer beiden SPD Landtagsabgeordneten Patrick Koch und Heike Hofmann geplant.
Diese Fahrt ist eine gemeinsame Veranstaltung der Ortsvereine Münster und Eppertshausen, organisiert durch die Jusos ...

Patrick Koch schafft es in den Landtag

Münster, 28.1.2008 - Gegen 23.00 Uhr in der spannenden Wahlnacht war es klar: Patrick Koch hat als Direktkandidat der SPD des Wahlkreises 52 (Darmstadt-Dieburg II) den Einzug in den hessischen Landtag geschafft. Mit 40,7 Prozent der Wahlkreisstimmen setzte er sich gegen die amtierende Sozialministerin Silke Lautenschläger (40,3 Prozent) durch. Unser Landkreis ist somit endlich wieder durch einen Direktkandidaten der SPD in Wiesbaden vertreten!

In der Gemeinde Münster konnte die SPD bei den Landesstimmen im Vergleich zu 2003 um 8,5 Prozent zulegen und kam auf 35,1 Prozent der Stimmen. Die CDU büßte 13,9 Prozentpunkte ein.

Wir bedanken uns bei Ihnen allen für Ihre Stimme und Ihre Unterstützung und sind gespannt, wie die Koalitionsverhandlungen in Hessen weitergehen. Es bleibt spannend!

Alle aktuellen Ergebnisse können Sie unter dem Link www.statistik-hessen.de abrufen.

Termine

Alle Termine öffnen.

22.04.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

26.04.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr Gemeindevertretung
Konstituierung neue Gemeindevertretung

04.05.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstandssitzung

08.05.2021 - 08.05.2021 Jahreshauptversammlung mit Ehrungen

27.05.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Fraktionssitzung

Alle Termine

News Darmstadt-Dieburg

NEWSTICKER

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

Ein Service von websozis.info

Counter

Besucher:856576
Heute:54
Online:1